Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
  • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
  • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
  • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

Faltenunterspritzung

Die Beschaffenheit unserer Haut nimmt mit zunehmendem Alter ab, da sich Kollagen und elastische Fasern abbauen und die Produktion der körpereigenen Hyaluronsäure nachlässt. Zudem verliert die Haut ihre Fähigkeit Wasser zu binden um die Zellen mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen. Das wirkt sich negativ auf die Elastizität der Haut aus, sie wird trockener und rauer. Zu begründen ist das durch innere Faktoren, wie beispielsweise den genetischen Code oder die biologische Uhr. Aber auch äußere Faktoren spielen dabei eine wesentliche Rolle, wie z.B. Ernährung, Bewegung, Schlaf, etc.

weiterlesen
Beratungstermin: 030 – 678 28 181

Hyaluronsäure – Fakten

Dauer der OP: 20 min
Dauer des Aufenthalts in der Klinik: kein Aufenthalt nötig
Anästhesie: lediglich lokale Anästhesiesalbe
Nachbehandlung: alle 6 bis 12 Monate
Gesellschaftsfähig: 1 bis 2 Tage nach der Behandlung

Glückliche Frau nach Faltenunterspritzung

Ablauf einer Faltenunterspritzung

Vorbereitung der Faltenunterspritzung

Sie sollten sich auf das Behandlungsgespräch vorbereiten, indem Sie sich Fragen von Ihrer Seite aus aufschreiben und ehrlich in Bezug auf Ihre Wünsche bleiben. Ihr behandelnder Arzt wird sich nach Ihrer Krankengeschichte erkundigen, um evtl. Komplikationen zu vermeiden. Es wird zusammen mit Ihrem Arzt entschieden, welches Produkt und Verfahren Ihren Bedürfnissen entspricht. Bevor der Eingriff durchgeführt wird, konsultiert Ihr Arzt Sie über eine mögliche Schmerzbehandlung.

Behandlung

Die Dauer einer Faltenbehandlung beträgt ca. 15 – 45 Minuten. Dabei wird die Substanz mit einer dünnen Nadel in die Haut injiziert, um Falten aufzufüllen, Volumen hinzuzufügen, Gesicht oder Lippen zu formen oder um die Haut zu verjüngen. Am Ende der Beratung werden Sie ausreichend informiert sein und wissen, welche Ergebnisse zu erwarten sind. Nach dem Eingriff erhalten Sie Hinweise um die Zeit nach der Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

Häufig gestellte Fragen

Ist eine Faltenbehandlung mittels Injektion schmerzhaft?

Dies ist einerseits abhängig vom eigenen Schmerzempfinden und andrerseits von der zu behandelnden Region. Viele Möglichkeiten sind gegeben um die Schmerzen und Unannehmlichkeiten für den Patienten angenehmer zu gestalten. Entweder werden vor dem Eingriff die Hautpartien mit einer anästhesierenden Creme betäubt oder man verwendet Produkte, die bereits ein Lokalanästhetikum integriert haben. Das Verwenden speziell entwickelter, stumpfer Nadeln hilft ebenfalls dem Patienten bei der Schmerzlinderung.

Wie lange hält der kosmetische Effekt einer Faltenbehandlung an?

Die Wirkungsdauer einer ästhetischen Sofortbehandlung mit Fillern auf Basis von Hyaluronsäure oder alternativen Fillern ist abhängig von vielen Faktoren, wie z.B. Hautstruktur, Lebensweise, Alter der Patienten, etc. Durchschnittlich sollte eine Behandlung mit alternativen Fillern 4-6 Monaten wirken, eine Hyaluronsäure-Unterspritzung 6 – 12 Monate. Hinterher baut der Körper die Substanzen ab und scheidet diese ganz aus. So hat man immer wieder die Möglichkeit, sich für eine erneute Behandlung zu entscheiden.

Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es?

Nach einer Behandlung können sich Rötungen, Schwellungen oder Schmerzen zeigen. Diese Symptome sind jedoch als normal einzustufen und klingen normalerweise innerhalb einiger Tage nach der Behandlung von allein ab.

Sprechstunde Online

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!





Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
*Pflichtfeld