Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
  • Telefon-Symbol Prof. Sinis Berlin groß
  • Facebook-Messenger-Symbol Prof. Sinis Berlin
  • WhatsApp-Symbol Prof. Sinis Berlin

Eingeben und "Enter" drücken, um zu Suchen

Nasenkorrektur

Eine wohlgeformte Nase gilt als besonderes Schönheitsideal. Sticht die Nase durch eine zu große, schiefe oder unschöne Form aus dem harmonischen Gesamtbild des Gesichts heraus, kann dies zur Unzufriedenheit mit dem eigenen äußeren Erscheinungsbild führen. Eine Nasen OP kann helfen, Stellung, Größe, Höhe und auch Breite der Nase positiv zu beeinflussen. Als Nasenkorrektur, oder auch Rhinoplastik, lassen sich alle formverändernden Maßnahmen an der äußeren sowie inneren Nase zusammenfassen. Die Nasenkorrektur gilt als einer der aufwendigsten Eingriffe in der Ästhetischen Chirurgie. Die Nase ist ein sehr umfangreiches Gebilde, bestehend aus verschiedensten Gewebearten.

weiterlesen
Beratungstermin: 030 – 678 28 181

Allgemeines zur Nasenkorrektur

Veränderungen müssen genauestens durchdacht und durchgeführt werden, um das komplexe Zusammenspiel aus Knochen, Knorpel, Schleimhaut und Haut nicht zu gefährden. In der Regel handelt es sich bei einer Nasen OP an der äußeren Nase um einen kosmetischen Eingriff – eine Schönheits-OP. So werden beispielsweise Höcker auf der Nase oder eine hängende Nasenspitze im Rahmen der Nasen OP behandelt. Auch eine Nasenverkleinerung oder die Begradigung der Nasenscheidewand, die oft für die schiefe Position der gesamten Nase verantwortlich ist, können helfen, den Wunsch des Patienten nach subjektiv empfundener größerer Schönheit zu erfüllen. Bei Behandlungen im inneren Bereich der Nase gehen Funktionsstörungen voraus, die dem Patienten Schwierigkeiten bei der Atmung bereiten. Auch hier kann die Nasenchirurgie helfen und neben der medizinischen Korrektur gleichzeitig für ein schönes ästhetisches Ergebnis sorgen. Wichtig ist, dass die Patienten das nötige Verständnis für eine Nasen OP mitbringen bzw. es ihnen durch den Plastischen Chirurgen vermittelt wird. Nicht zwingend kann jeder Nase jedes Schönheitsideal übergestülpt werden. Die anatomische Beschaffenheit der Nase spielt bei der Nasenchirurgie eine große Rolle. Die fortgeschrittene Technik und die verschiedenen Behandlungsarten bieten allerdings heutzutage eine große Bandbreite an Möglichkeiten, um dem Patientenwunsch nahezu zu entsprechen.

Nasenkorrektur – Fakten

Dauer der OP: 1 bis 3 Stunden
Dauer des Aufenthalts in der Klinik: je nach Umfang ambulant oder eine Nacht
Anästhesie: Vollnarkose oder Lokalanästhesie in Dämmerschlaf
Nachbehandlung: gegebenenfalls sechs Tage Gips
Gesellschaftsfähig: je nach Umfang ein bis vier Wochen

Fakten zur Nasenkorrektur

Arten der Nasenkorrektur

Nasenkorrektur ohne OP

Eine Nasenkorrektur ist auch ohne OP möglich. Mit Hilfe von Hyaluronsäure wird der gewünschte Bereich der Nase unterspritzt. Diese Art der Nasenkorrektur ist eine recht unkomplizierte Behandlung, die wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die Nasenkorrektur ohne OP ist ideal für Patienten, die sich zwar eine Veränderung ihrer Nase wünschen, sich allerdings vor einem operativen Eingriff scheuen. Vor der Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure wird die Nase je nach Bedarf örtlich betäubt. Zum Anheben der Nasenspitze oder Begradigung von Nasenhöckern wird die Hyaluronsäure zielsicher unter die Haut injiziert. Auch wenn die Nase leicht geschwollen ist, kann der Patient unmittelbar nach der Nasenkorrektur das Ergebnis bereits betrachten. Erst nach mehr als 12 Monaten hat der Körper, den größten Teil der Hyaluronsäure abgebaut, lediglich ein geringer Teil bleibt als Implantat permanent erhalten. Der Patient kann nun über eine wiederholte Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure nachdenken.….mehr lesen

Nasenkorrektur mithilfe von Hyaluronsäure

Nasenscheidewandkorrektur

Mit einer Nasenscheidewandkorrektur wird die mittelständige Wand in der Nase begradigt. Aufgrund von Verletzungen oder genetischen Einflüssen gibt es sehr verschiedene Verformungen, die unterschiedliche Beschwerden, wie Atemprobleme oder Nasenbluten, für den Patienten mit sich bringen können. Um die Ursache zu beheben, können unterschiedliche Techniken bei einer Nasenscheidewand OP angewandt werden. Der Eingriff erfolgt durch die Nasenöffnung, sodass nach der Nasenscheidewandkorrektur keine sichtbaren Narben auftreten. Die Nasenscheidewand besteht hauptsächlich aus Knorpelelementen und Knochenteilen. Während der OP an der Nasenscheidewand wird die Nasenschleimhaut von Knochen und Knorpel getrennt. Somit können die verformten Teile der Nasenscheidewand abgetrennt und begradigt werden. Die Nasenscheidewandkorrektur findet unter Vollnarkose statt.….mehr lesen

Frau im Profil nach einem Nasenscheidewandeingriff

Nasenverkleinerung

Eine Nasenverkleinerung ist, wie der Name verrät, eine Behandlung, bei der die Nase verkleinert oder verschmälert wird. Oft geht es gar nicht darum, dem Patienten zu einer kleinen Stupsnase zu verhelfen, sondern eine Nase zu modellieren, die dem Gesicht einen harmonischen Ausdruck verleiht. Nicht selten werden bei einer Nasenverkleinerung auch die Nasenspitze neu geformt und die Nasenlöcher verkleinert. Eine Nasenverkleinerung ist daher ein sehr aufwendiger Eingriff, der unter Vollnarkose durchgeführt wird. Unterschiedliche Techniken werden je nach Ausgangsbefund angewandt, um die Nase wunschgemäß zu verkleinern. Generell findet die Nasenverkleinerung als operativer Eingriff statt, allerdings nehmen die Behandlungen ohne OP immer stärker zu. Bei dieser Art von Eingriff wird die Nase mittels einem Füllmaterial wie z.B. Hyaluronsäure verkleinert, was insbesondere bei kleineren bis mittleren Veränderungen der Nase von Vorteil sein kann.….mehr lesen

Frau mit schlanker Nase dank einer Nasenverkleinerung

Nasenspitzenkorrektur

Eine Nasenspitzenkorrektur kann als Einzelmaßnahme durchgeführt werden oder im Rahmen einer umfangreichen Nasen OP. Meistens handelt es sich um einen eher unkomplizierten Eingriff, da bei einer Nasenspitzen OP keine Knochengewebe entfernt, sondern lediglich Knorpelgewebe abgetragen oder neu modelliert wird. So können Nasenspitzen beispielsweise verkleinert oder vergrößert werden, angehoben oder gesenkt und begradigt werden. Die Nasenspitzenkorrektur ist eine Operation mit rein ästhetischen Absichten für Patienten, die ihre Nasenspitze oft nicht passend zum Rest der Nase empfinden.

Profil einer Frau mit spitz zulaufender Nase

Nasenhöckerkorrektur

Als Nasenhöcker werden Knorpelgewebe oder auch Knochen bezeichnet, welche sich am oberen Nasenrücken unförmig nach außen wölben. Diese Art der Verformung fällt im Profil besonders deutlich aus, wodurch sich viele Patienten unattraktiv fühlen. Der Wunsch nach korrigierenden Maßnahmen, die den Nasenhöcker entfernen, abtragen oder begradigen sollen, gehört zu den häufigsten Beweggründen für eine Nasen OP – insbesondere, wenn durch die Verformung auch noch funktionelle Störungen wie Probleme mit der Atmung hinzukommen. Der operative Eingriff an der Höckernase muss ganz individuell auf die Nase des jeweiligen Patienten abgestimmt sein.

Eine Nasenhöckerkorrektur sorgt für eine gradlinige Nase

Beratungstermin

Wenn Sie noch Fragen zu dem Facelift, der Brustvergrößerung oder einer anderen Behandlung haben oder sich individuell beraten lassen möchten, können Sie uns telefonisch oder per Mail erreichen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie unsere Online Sprechstunde via Skype nutzen.

Wir beraten Sie gern!

Kontakt

Sie erreichen uns von Mo – Fr 10-18 Uhr

Klicken Sie auf das Skype Logo & starten die Konversation. Oder fügen Sie uns in Skype hinzu Skypename: Prof.Dr.med.Sinis

Mitgliedschaften

IPRAS Logo
Deutschsprachige Gesellschaft für Mikrochirurgie Logo

Ablauf der Nasenkorrektur

Verlauf einer Nasen OP

Der Verlauf einer Nasen OP kann je nach Befund und Wunschvorstellung des Patienten unterschiedlich sein. In der Regel wird bei einer Nasen OP zuerst die Nasenscheidewand korrigiert. Oft verursacht eine schiefe Nasenscheidewand Probleme bei der Atmung und ist für die Schieflage der gesamten Nase verantwortlich. Im weiteren Verlauf der Nasen OP wird der Nasenrücken geglättet, indem mögliche Höcker bzw. Knorpelgewebe abgetragen werden. Allerdings kann auch ein gezielter Bruch des Nasenbeins in manchen Fällen notwendig sein. Gesamthöhe und Form der Nase können somit neu ausgerichtet werden. Abschließend kann der Übergang des Nasenrückens zur Spitze optimiert werden. Es ist möglich, die Nasenspitze zu senken oder anzuheben bzw. zu vergrößern oder zu verkleinern. Der Zugang zum Innern der Nase erfolgt über Schnitte in der Schleimhaut am Naseneingang oder am Nasensteg. Die Fäden im Naseninneren lösen sich nach dem Eingriff nach einer Weile von selbst auf. In der Regel wird die Nasen OP unter Vollnarkose mit einer Dauer von circa ein bis zwei Stunden durchgeführt. Kleinere Nasen OPs, wie die Behandlung mit Hyaluronsäure oder eine Korrektur an der Nasenspitze, sind von kürzerer Dauer und finden im Dämmerschlaf oder unter lokaler Betäubung statt. Zur Stabilisierung der „neuen“ Nase kann es notwendig sein, dass im Anschluss an die Nasen OP eine Schiene bzw. ein Gips für eine Dauer von ein paar Tagen getragen werden muss. Im Verlauf der Heilungsphase von zwei bis vier Wochen verschwinden mögliche Spuren wie Blutergüsse und Schwellungen, die im Rahmen der Nasen OP entstehen können.….mehr lesen

Rhinoplastik Wie läuft eine Nasenoperation ab

Simulation einer Nasen OP

In unserer SINIS KLINIK BERLIN arbeiten wir im Rahmen Ihrer Nasen OP mit einer besonderen Art der Simulation. So können wir Ihnen bereits vor Ihrer Nasenkorrektur einen Eindruck vermitteln, wie das gewünschte Ergebnis nach dem Eingriff aussehen könnte. Dabei hilft uns die sogenannte Crisalix 3D Simulation, die auf Basis von zweidimensionalen Fotos ein Vorher-Nachher-Bild vom Gesicht – insbesondere der Nase – des Patienten erstellt. Durch diese Computersimulation entsteht ein sehr realistischer Eindruck, der für die Patienten oft mehr Sicherheit und Vertrauen für die bevorstehende Nasenkorrektur schafft.

Mit der 3D-Simulation zum perfekten Ergebnis

Mit der neuartigen Simulationssoftware von Crisalix ermöglichen wir Ihnen bereits vor der OP das Ergebnis einer Nasenkorrektur zu betrachten. Innerhalb weniger Minuten ermittelt die Software durch drei Bilder der Nasenregion ein realistisches Vorher-Nachher-Bild. Weitere Informationen zu dieser innovativen Technologie erhalten Sie hier:

Sprechstunde Online

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

Nach der Operation / Erfahrungen

Erfahrungen mit der Nasen OP

Patienten, die sich in unserer SINIS KLINIK BERLIN für eine Nasen OP entschieden haben, berichten über sehr positive Erfahrungen. Wenn Sie Interesse haben, mehr über diese Erfahrungsberichte im Rahmen einer Nasenkorrektur zu erfahren – auf den Medizinportalen Jameda und estheticon.de teilen Patienten regelmäßig ihre Erfahrungen. Betroffene haben in der Regel ein Wunschbild ihrer neuen Nase im Kopf, können sich aber meist nicht vorstellen, wie das Ergebnis im Vorher-Nachher-Vergleich nach der Nasenkorrektur tatsächlich ausfallen wird. In diesem Fall unterstützen die Erfahrungsberichte andere Patienten und können helfen, Unsicherheiten in Bezug auf eine Nasen OP zu beseitigen.

Heilung nach der Nasen OP

Für ein schönes Behandlungsergebnis ist eine optimale Heilung der Nase nach der OP notwendig. Viel Ruhe und Entspannung sind daher besonders wichtig für den Patienten. Dazu gehört auch, dass der Patient mindestens vier Wochen vor und eine Zeit lang nach der Nasen OP auf das Rauchen verzichtet. Nikotingenuss kann zu Störungen der Wundheilung führen, was wiederum das Ergebnis der Nasen OP negativ beeinflussen würde. Auch der Verzicht auf sportliche Aktivitäten und Alkohol sowie die Vermeidung von großer Wärme und Sonneneinstrahlung fördert eine optimale Heilung. Durch die Nasen OP hervorgerufene Schwellungen klingen im Verlauf der Heilungsphase Schritt für Schritt ab, wodurch auch das unangenehme Spannungsgefühl der Haut nachlässt. Nasenspülungen fördern den optimalen Verlauf der Heilung nach der OP. Falls bei der Nasen OP ein gezielter Bruch des Nasenbeins notwendig war, ist das Tragen eines Gipses zwingend notwendig. Dieser muss vom Patienten circa eine Woche auf der Nase getragen werden. Bei einer Nasenkorrektur ohne Bruch ist kein Gips notwendig.….mehr lesen

Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

Nasenkorrektur Risiken

Risiken bei einer Nasen OP

So wie jeder operative Eingriff, ist auch eine Nasenkorrektur mit gewissen Risiken verbunden. Je nach Art der Behandlung bzw. der durchgeführten Nasen OP können mögliche Komplikationen und Risiken sehr unterschiedlich ausfallen. Im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches gehen wir individuell auf Ihre Nasenkorrektur und die damit verbundenen Risiken ein. Generell gilt die Rhinoplastik als eine der technisch anspruchsvollsten Schönheitsoperationen. Schwellungen, Blutergüsse im Bereich der Augen, Wangen und der Nase sind normale Folgeerscheinungen, die nach ein paar Wochen von selbst abklingen. Wundheilungsstörungen, Nachblutungen und eine vorübergehende oder dauerhaft, eingeschränkte Atemfunktion können als mögliche Risiken nach einer Nasenkorrektur auftreten. Bei etwa 10 Prozent der Patienten können nach der Nasen OP weitere Korrekturen aufgrund von Verformungen oder Unregelmäßigkeiten erforderlich werden. In den meisten Fällen kommt es bei Nasenkorrekturen zu Schnitten im Inneren der Nase, sodass keine Narben nach der Nasen OP äußerlich zu sehen sind. Allerdings können bestimmte OP Techniken auch äußere Schnitte nötig machen. Sollte dies der Fall sein, so werden die Schnitte in wenig auffallende Regionen des Gesichts vorgenommen, sodass auch hier so gut wie keine Narben nach der Nasenkorrektur zu sehen sind. Davon bergen einige Behandlungen mehr Risiken als andere und auch wenn einige davon eher unwahrscheinlich oder harmlos bzw. gut behandelbar sind, ist es wichtig den Patienten detailliert aufzuklären. Allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten werden im Vorfeld ermittelt, sodass diese Art von Risiken im Vorfeld ausgeschlossen werden können. Normale Begleiterscheinungen, die je nach Patient unterschiedlich ausgeprägt sein können, sind Schwellungen und Blutergüsse. Sehr selten treten leichter Juckreiz oder Druckempfindlichkeit der Haut nach einem Facelift auf, welche innerhalb weniger Tage wieder vollständig abklingen. Mögliche Risiken, die der operative Eingriff für ein Facelifting mit sich bringen kann, sind Blutungen, Nachblutungen, Durchblutungsstörungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen oder auch Sensibilitätsstörungen der Haut. Zu den allgemeinen Risiken zählt die Gefahr einer Thrombose, die im Grunde bei jedem Eingriff besteht sowie die Verschlimmerung einer bereits bestehenden, möglicherweise noch nicht bekannten, Krankheit. Auch über den Verlust von Gesichtsnerven als mögliches Risiko muss im Vorfeld informiert werden. Sind kleinere Äste betroffen, regeneriert sich die Nervenfunktion meist innerhalb von zwei bis drei Monaten. Völlig normal ist ein taubes Gefühl in den ersten Tagen nach der Operation. Generell ist es wichtig nach einem Facelift bestimmte Verhaltensweisen einzuhalten, um mögliche Risiken zu vermeiden und den Heilungsprozess positiv zu beeinflussen. So sollte die Gesichtsmimik in den ersten Tagen so gering wie möglich beansprucht und Schwellungen gekühlt werden. Körperliche Anstrengungen gilt es generell zu vermeiden, ebenso Sauna, Schwimmbad und Sonnenlicht. Werden alle Hinweise beachtet, so ist der Patient innerhalb weniger Tage wieder komplett gesellschaftsfähig und kann sich über ein schönes Ergebnis freuen. Mögliche Narben sind aufgrund der angewendeten Schnitttechnik gut versteckt, bzw. je nach Facelift-Methode nach einer gewissen Zeit blass bis gar nicht mehr zu sehen. In den seltensten Fällen können bei entsprechender Veranlagung die Narben übermäßig wuchern.….mehr lesen

Verursacht die Nasen OP Schmerzen?

Viele Patienten berichten nach der Nasen OP von keinen oder nur sehr geringen Schmerzen. Allerdings ist die Wahrnehmung von Schmerzen von Patient zu Patient unterschiedlich. Je nach Befund des Patienten und der durchgeführten Behandlung kann ein unangenehmes Gefühl bis hin zu leichten, mittelstarken bis starken Schmerzen nach einer Nasenkorrektur wahrgenommen werden. Akute Schmerzen können nach der Nasen OP schnell und wirksam mit einem Schmerzmittel behandelt werden. Häufiger als Schmerzen sind nach der Nasenkorrektur eher Störungen, die das allgemeine Wohlergehen des Patienten beeinflussen. So können durch die Nasen OP Schwellungen auftreten, die ein Spannungsgefühl der Haut verursachen. Tamponaden, die nach der Nasenkorrektur das Blut auffangen, können für den Patienten unangenehm sein und erfordern die Atmung nur durch den Mund. Diese Umstände verursachen zwar keine Schmerzen, können aber unangenehme Begleiterscheinungen für den Patienten nach der Nasen OP darstellen.….mehr lesen

Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns an!

Sprechstunde Online

Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.

Nasenkorrektur Kosten

Kosten einer Nasenkorrektur

Die Kosten für eine Nasenkorrektur sind so individuell, wie die Nase eines jeden Menschen. Wir nehmen uns in einem persönlichen Beratungsgespräch viel Zeit für unsere Patienten, analysieren die Ausgangssituation und entwickeln einen, auf das Wunschergebnis abgestimmten, Behandlungsplan. Erst danach können wir eine Aussage treffen, wie die Kosten für Ihre Nasen OP ausfallen werden. Falls es sich bei der Nasenkorrektur um eine funktionelle Störung handelt, die die Atmung der Nase negativ beeinflusst, so könnten die Kosten durch Ihre Krankenkasse bezuschusst werden. Liegt ein rein ästhetischer Grund für die Nasen OP vor, so wäre ein Bank Kredit ggf. der richtige Weg für die Realisierung der Kosten. Gern stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Kosten des Erstgesprächs

Die Kosten beim Erstgespräch richten sich immer nach Art und Umfang der Behandlung. Grundsätzlich gilt für die Sprechstunde die Gebührenordnung für Ärzte. Danach zahlen die Patienten für das Erstgespräch mit Anamnese, Erhebung der bisherigen Befunde, körperlicher Untersuchung und Ausarbeitung eines Therapie – und Kostenplans 50 Euro. Diese Gebühr ist einmalig zu entrichten und wird nicht auf die weitere Behandlung angerechnet. Weitere Termine und die Nachbehandlung nach der OP sind im Gesamtpreis der Operation enthalten und müssen nicht separat gezahlt werden. Nur so kann eine hochwertige Behandlung mit ausreichender Behandlungszeit sichergestellt werden, bei der wir auf Sie und Ihre Bedürfnisse im speziellen eingehen können. Damit der Behandlungserfolg sichergestellt ist, müssen wir mit ausreichender Zeit und Sorgfalt die Beratung durchführen.

Nasenkorrektur Berlin

Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Nasenkorrektur in unserer SINIS KLINIK Berlin durchführen zu lassen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren um noch offene Fragen zu klären oder weitere Details zu erfahren. Rufen Sie uns gern in Berlin unter der Telefonnummer (030 92 10 81 75 92 an oder treten Sie mit uns über das Kontaktformular in Verbindung. Wir beraten Sie gern zum Thema Nasenkorrektur.




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
*Pflichtfeld