Zum Hauptinhalt springen
postraffung-und-povergroesserung

Postraffung und Povergrößerung in Berlin

Besonders bei Frauen ist ein positives Körperbewusstsein stark verknüpft mit der Zufriedenheit über die eigene Körpersilhouette. Doch nicht nur Frauen, auch Männer haben sehr unterschiedliche Gründe für eine Povergrößerung in Berlin. Doch nicht nur Frauen, auch Männer haben sehr unterschiedliche Gründe für eine Povergrößerung in Berlin.

Grundsätzlich wird die individuelle Form des Gesäßes von den Genen und dem Ausmaß an körperlicher Betätigung bestimmt. Daneben gibt es weitere Faktoren, die die Form beeinflussen können: Dazu gehören beispielsweise fortschreitendes Alter, eine starke Gewichtsreduktion, Verletzungen oder auch Erkrankungen. Dies kann auch oft nicht nur Bauch, Arme und Brust betreffen, vielmehr kann dadurch auch der Po flacher oder schlaffer werden.

5.0
estheticon
1,1
Jameda
4.8
google bussiness

Die Postraffung und
Povergrößerung: Auf einen Blick

Bed

Dauer des Aufenthalts
in der Klinik

stationär / 1 Nacht
syringe

Anästhesie

Vollnarkose
cross

Nachbehandlung

Kompression 6 Wochen
sun

Gesellschaftsfähigkeit

ca. 2 Woche
pains

Schmerzen

Mittel
shelter

Haltbarkeit

Dauerhaft
finance

Kosten

ab 9500,00 Euro

Wann ist eine Postraffung und Povergrößerung sinnvoll?

  • Für Patient:innen mit einem zu schlaffen, wenig voluminösen Pogewebe
  • Bei Patient:innen mit stark erschlafften und eingefallenen Gesäß, zum Beispiel nach einer großen Gewichtsabnahme
  • Bei Patient:innen, die sich neben Sport und Ernährung eine weitere Möglichkeit wünschen, den eigenen Po zu straffen und zu vergrößern
postraffung-und-povergroesserung
Postraffung

Allgemeines zur Postraffung und Povergrößerung

Dank der Möglichkeiten der ästhetisch-plastischen Chirurgie stellt das alles jedoch kein unabwendbares Schicksal mehr dar, und so entscheiden sich immer mehr Frauen und Männer in Berlin für eine Gesäßvergrößerung. Nicht zuletzt, da sich in den letzten Jahren ein runder und großer Po als Schönheitsideal immer mehr durchsetzt.

Eine derartige Schönheits-OP am Po hat das Ziel, den Mangel an Volumen und den dadurch bedingten flachen oder schlaffen Eindruck des Gewebes zu korrigieren. Da diese Operationsart nur von wenigen Experten in Deutschland beherrscht wird, ist es von besonderer Wichtigkeit, einen derartigen Eingriff nur nach umfangreicher Beratung durch einen erfahrenen plastischen Chirurgen durchführen zu lassen.

Arten der Povergrößerung

Ebenso wie bei Brustimplantaten wird für die Povergrößerung mit Implantaten, die in der Medizin als Gesäß-Augmentation bezeichnet wird, kein flüssiges Silikon verwendet, sondern Kohäsiv-Silikon-Gel. Diese Arten von Silikon-Gel haben den Vorteil der Ortsstabilität. Das bedeutet, dass sie auch bei starken Prellungen oder Stößen nicht in die Lymphbahn eindringen und dadurch auch keine Entzündungen auslösen können. Zudem wurde in den USA mittlerweile durch großangelegte Studien die Unbedenklichkeit von Silikonen nachgewiesen mit dem Ergebnis, dass Silikon eines der am besten untersuchten Materialien in der Medizin ist.

Die Povergrößerung mit Eigenfett trägt auch den Namen Brazilian Butt Lift. Bewährt hat sich die Behandlung mit Eigenfett bereits bei Brustvergrößerungen, bei denen an anderen Körperstellen Fett abgesaugt und an der gewünschten Stelle platziert wird. Allerdings ist die erforderliche Menge an Eigenfett bei einer Aufpolsterung des Gesäßes höher, sodass bei einem großen Gesäß oder sehr schlaffer Haut 300 bis 350 Milliliter pro Seite nötig sein können.

Als Empfängerregion für Eigenfett ist der Po ideal, da das Gesäß größtenteils aus dem Po-Muskel besteht, bei dem es sich um stark durchblutetes Gewebe handelt, das das Anwachsen des Eigenfetts an das vorhandene Gewebe begünstigt. Das für das Brazilian Butt Lift benötigte Eigenfett wird in unserer Klinik in Berlin mit einer feinen Hohlnadel aus einer oder mehreren Zonen, beispielsweise an den Oberschenkeln und am Bauch, abgesaugt und steril gesammelt. Nach einer entsprechenden Aufbereitung werden die Fettzellen mit feinen, stumpfen Kanülen direkt in das Gesäß eingebracht. Anschließend wird der Po mit einem Verband geschützt – ebenso wie die Körperstellen, aus denen Fett entnommen wurde, durch das Tragen von spezieller Kompressionswäsche. Das endgültige Resultat ist nach dem Einheilen der Fettzellen in das Muskelgewebe nach etwa drei bis vier Monaten sichtbar, wenn sich das Gewebe entsprechend stabilisiert hat.

Auch ohne Operation ist es möglich, das individuelle Po Volumen positiv zu beeinflussen: Hier empfiehlt sich eine Povergrößerung mit Hyaluronsäure. Der vor allem in der Faltenbehandlung verwendete Füllstoff polstert den Po sanft auf und verleiht ihm mehr Volumen und Kontur. Bei einem derartigen Eingriff kommt eine spezielle Hyaluronsäure zum Einsatz, die – im Gegensatz zu den Präparaten, die in der Faltenbehandlung Anwendung finden – stärker vernetzt ist. Dadurch kann sie für die Aufpolsterung großflächiger Körperareale verwendet werden. Auf diese Weise können auch Unebenheiten in Oberschenkeln und Po sowie Asymmetrien und Dellen großflächig korrigiert werden.

Im Kontrast zu den Povergrößerungen kann das Ziel eines straffen Gesäßes auch mit einer operativen Straffung, auch als Postraffung oder Po Lifting bekannt, erreicht werden, wobei sie im medizinischen Fachjargon als Gesäßpexie bezeichnet wird. Das Po Lifting ist ein Teilbereich in der Schönheitschirurgie, das vor allem von Patientinnen und Patienten in Anspruch genommen wird, die eine starke Gewichtsreduktion hinter sich haben. Meist ist die Reduzierung des Gewichts auf eine Ernährungsumstellung verbunden mit Sport zurückzuführen. Je nach Menge der überschüssigen Haut kann diese am gesamten Körper, an bestimmten Körperstellen oder auch nur am Po entfernt werden.

Vorher Nachher / Kosten

Unser Antrieb ist es, unseren Patientinnen und Patienten in der SINIS KLINIK BERLIN stets zufriedenstellende Ergebnisse im Vorher-/Nachher Vergleich zu liefern. Deswegen gehen wir individuell auf jeden Einzelnen ein und richten uns ganz nach den persönlichen Vorstellungen und Wünschen. Gerne zeigen wir Ihnen im Rahmen eines persönlichen Gesprächs anhand von entsprechenden Vergleichsfällen die Möglichkeiten und Ergebnisse auf. Gerade durch die teilweise extrem unterschiedlichen Voraussetzungen und Anforderungen variieren die Kosten für eine Operation am Gesäß. Ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot können wir gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch gemeinsam mit Ihnen abstecken.

In der SINIS KLINIK BERLIN wurden durch Prof. Dr. Sinis bereits zahlreiche Povergrößerungen in Berlin an zufriedenen Patientinnen und Patienten durchgeführt. Lassen Sie sich gerne von uns beraten! Wir stehen Ihnen mit Rede und Antwort stets zur Seite – vom Erstgespräch bis zur begleitenden Nachsorge. Auch beraten wir Sie über die Kosten für eine Gesäßvergrößerung in Berlin und eine mögliche Finanzierung. Vereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Termin: Rufen Sie uns gern an unter 030 223 899 08 oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.

Beratungstermin

030 67828181 | Mo - Fr 10-18 Uhr
Mo - Fr 10-18 Uhr
Mit der Funktion „Hello Professor!“ können Sie direkt Ihre Fragen oder auch Bilder über WhatsApp an Herrn Professor Sinis weiterleiten.
woman

Passende Beiträge zur
Postraffung und Povergrößerung

Povergrößerung – Silikonimplantat vs. Brazilian Buttlift

Weiterlesen

Was Sie wissen sollten zum Thema: Gesäßstraffung

Weiterlesen

Erhält zunehmend mehr Aufmerksamkeit: Das weibliche Gesäß

Weiterlesen

Erfahrungsberichte

5.0
estheticon
1,1
Jameda
4.8
google bussiness
review